top of page
MARC2204_c.jpg

PH-Theatergruppe

An Herausforderungen wachsen und dem Prozess vertrauen – das ist die PH-Theatergruppe. Durch das gemeinschaftliche Arbeiten an einer Theaterproduktion wird ganzheitlich Kognition, Emotionalität, Körperlichkeit und deren Zusammenspiel trainiert. Das Konzept unserer Produktionen wird von Beginn an vom gesamten Team erarbeitet, sodass Leute sich mit unterschiedlichen Interessen und Fertigkeiten in den kreativen Prozess einbringen können. Denn bei uns ist Theater mehr als Schauspiel:  wir tanzen, singen, grübeln, basteln, sägen, hämmern, nähen, streichen, schminken und designen zusammen ein Stück auf die Bühne. So kann sich jeder und jede in den verschiedenen Produktionsgruppen künstlerisch und handwerklich ausleben. Bei den Aufführungen ist es uns schließlich wichtig, mit dem Publikum zusammen das Stück auf eine neue Ebene zu heben und Momente des kollektiven Erlebens zu ermöglichen. Wir sehen den Kern von Theater in der Vergänglichkeit des Augenblicks und im Suchen, Finden, Scheitern und Wieder-neu-Ausprobieren von Momenten der Begegnung und der Verbundenheit. Das Ergebnis ist ein Stück, welches sogar die Mitwirkenden selbst immer wieder neu überraschen kann.

Komm und begleite uns auf immer neuen Wegen und werde Teil der PH-Theatergruppe. Unsere Proben beginnen jeweils im Oktober für Aufführungen im darauffolgenden Sommersemester.

 

Keine Vorerfahrungen nötig! Studierende aller Fächer an PH und Universität willkommen!

bottom of page